Zentrale Hauptstraße 8 | 10827 Berlin | info@hycare.de
Telefon: 030 – 789 59 83 | Hotline: 030 – 62 70 4000 | Fax: 030 – 789 59 850

HyCARE_Logo_box

HyCARE hospiz

BESONDERE LÖSUNGEN FÜR EINE BESONDERE ARBEIT

Die Arbeit im Hospiz stellt ganz spezielle Anforderungen an Sie und Ihre Mitarbeiter.
Und das nicht nur im persönlichen Umgang mit den Sterbenden und ihren Angehörigen – auch die Verwaltungsaufgaben unterscheiden sich von solchen in anderen Pflegeeinrichtungen.

Wir haben dies bereits frühzeitig erkannt und gemeinsam mit Uwe Grünheid, Geschäftsführer der Elisabeth-Hospiz gGmbH in Lohmar, eine genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Pflegesoftware entwickelt.

Denn um heutzutage mit einem Hospiz – egal ob im Erwachsenen- oder Kinderbereich – wirtschaftlich erfolgreich arbeiten zu können, ist eine in hohem Maße effiziente Verwaltungsarbeit unerlässlich. Angefangen von einer gut strukturierten Zimmerverwaltung über das Anlegen einer Schmerzanamnese bis hin zur unkomplizierten Kostenträgerabrechnung inkl. der Ausweisung des 5 bzw. 10%igen Trägeranteils aus Spendenmitteln. Selbstverständlich gehören eine leistungsstarke Stammdatenverwaltung und umfassende Controllinginstrumente ebenfalls zum Basispaket der Pflegesoftware, das Sie gezielt durch ergänzende Module Ihren individuellen Bedürfnissen anpassen können.

HIGHLIGHTS von HyCARE Hospitz

Als Hospiz rechnen Sie gegenüber drei unterschiedlichen Kostenträgern ab: mit der Krankenkasse, der Pflegekasse und entweder mit dem Sozialamt oder auf Privatrechnung. Mit HyCARE hospiz können Sie diese drei Rechnungen gleichzeitig generieren. Ebenso wird der 10%ige Spendenanteil – im Kinderhospiz 5 % – automatisch ausgewiesen. Sollte kein privater Kostenanteil entstanden sein, so wird statt der Rechnung eine Bitte um eine Spende ausgedruckt.

UNSERE LEISTUNGEN

  • Hospizabrechnung § 39a SGB V, Abrechnung SGB XI, Abrechnung SGB XII (sogenannte Dreifachabrechnung)
  • Berücksichtigung von Einzelabsprachen mit Kostenträgern durch frei definierbaren Leistungskatalog
  • Abrechnung der Inkontinenzpauschale mit den Krankenkassen (dreimonatliche Automatik)
  • Probeabrechnungen
  • Ausweisung des 5- bzw. 10%igen Trägeranteils aus Spendenmitteln

© 2020 HyCARE Organisationsberatung und Softwarelösungen für Pflegeeinrichtungen GmbH
Kontakt | Impressum | Datenschutz

Scroll to Top